Häufige Fragen

Warum bietet Dir Mutterkleid die Möglichkeit, Umstandsmode und Stillkleidung zu mieten?   
In der Schwangerschaft verändert sich Dein Körper kontinuierlich. Daher musst Du oft zu neuen Teilen und Größen greifen. Das Miet-Modell von Mutterkleid ermöglicht Dir, Dich weiterhin schön, abwechslungsreich und stilvoll zu kleiden. Du kannst auch in dieser besonderen Zeit Deinem Stil treu bleiben oder Dich beispielsweise für besondere Anlässe schick einkleiden, ohne dabei Dein Portemonnaie und Rohstoffe übermäßig zu strapazieren.   

Übrigens: Verliebst Du Dich in ein Stück, kannst Du es natürlich auch gerne kaufen.  

Warum ist es sinnvoll, Umstandsmode zu mieten?  
Manchmal soll es einfach etwas schicker sein. Ob für eine Hochzeit, das Weihnachtsfest oder den runden Geburtstag. Nicht immer bietet der Kleiderschrank das passende Outfit für jeden Anlass, besonders wenn sich der Körper mit wachsendem Babybauch verändert. Das Mietmodell ermöglicht es Dir, Dich auch für einen einmaligen Anlass neu einzukleiden und schont dabei nicht nur Deinen Geldbeutel, sondern auch Ressourcen.   

Welche Kleidungsstücke kann ich bei Mutterkleid mieten?  
Alle Kleidungsstücke, ob Schwangerschafts- oder Stillkleidung, die Du bei Mutterkleid im Shop findest, kannst Du auch mieten. Ausgenommen ist Wäsche wie Umstandsstrumpfhosen, Stillshirts zum Drunterziehen und Accessoires.  

Wie funktioniert die Miete von Kleidung für Schwangere?  
Du suchst Dir in unserem Shop ganz einfach Deine Lieblingsteile aus und wählst auf der Produktseite im Dropdown-Menü den Punkt “Miete (mtl.)” aus. Nun legst Du das Produkt in den Warenkorb und schließt den Kauf- oder Mietvorgang ab. Die Mietdauer beträgt immer einen Monat. Nach Ablauf des Mietmonats kannst Du das Kleidungsstück einfach an uns zurücksenden. Du hast natürlich auch die Möglichkeit, das Stück für einen weiteren Monat zu behalten oder, wenn Du es gar nicht wieder hergeben willst, es zu kaufen.  

Was kostet die Miete?    
Die Mindestmietdauer beträgt einen Monat, daher gilt der ausgewiesene Mietpreis auch immer für einen Monat. Nach Ablauf des ersten Mietmonats kannst Du die Sachen entweder an uns zurücksenden oder die Mietdauer verlängert sich um einen weiteren Monat. Die dann anfallenden Mietkosten werden Dir in Rechnung gestellt. Du kannst die Sachen so lange behalten, wie Du sie brauchst und natürlich auch einzelne Stücke früher als andere zurückschicken.   

Wie funktioniert die Rücksendung? Wann muss das Kleidungsstück wieder bei Mutterkleid eintreffen?  
Wenn Du bei uns ein Kleidungsstück mietest, bezahlst Du mit der ersten Rechnung den ersten Mietmonat. Dieser beginnt mit dem Tag, an dem unser Paket bei Dir eintrifft.  

Ein Beispiel dazu: Unser Paket ist am 04.01. bei Dir angekommen, dann gilt die erste Rechnung und damit der erste Mietmonat vom 04.01. bis zum 03.02. In diesem Zeitraum kannst Du das Kleidungsstück nach Herzenslust tragen. Wenn Du die Sachen nach einem Monat zurücksenden möchtest, würdest Du das Paket spätestens bis zum 04.02. an DHL übergeben. Es gilt das Datum auf dem Sendebeleg.  

Wenn Du die Kleidungsstücke länger als einen Monat tragen möchtest, kannst Du sie einfach behalten. Die Mietdauer verlängert sich dann automatisch jeweils um einen Monat.  

Sind die Kleidungsstücke, die ich miete bereits getragen?  
Grundsätzlich können wir nicht garantieren, dass die Kleidungsstücke, die Du bei Mutterkleid mieten kannst, ungetragen sind. Mit Mutterkleid möchten wir Kleidungsstücken einen längeren Lebenszyklus ermöglichen. Unser Anspruch ist es aber, Dir nur Kleidung anzubieten, die neuwertig und in einem sehr guten Zustand ist. Getragene Stücke werden von uns nach jeder Miete aufbereitet und gereinigt. 

Kann ich bei Mutterkleid auch Neuware kaufen statt mieten?  
Natürlich kannst Du unsere Artikel auch kaufen. Wir freuen uns, wenn Du bei uns Lieblingsstücke findest, die Du sofort kaufen möchtest, ohne sie vorher gemietet zu haben. Du kannst bei jedem Produkt zwischen Kauf oder Miete wählen. Es gilt der jeweils beim Produkt hinterlegte Miet- bzw. Kaufpreis.      

Kann ich meine aktuell gemieteten Sachen auch kaufen?  
Ja klar. Solltest du ein gemietetes Teil nicht wieder hergeben wollen, schreibe uns einfach eine E-Mail an hallo@mutterkleid.de. Für die Stücke gilt dann der jeweils beim Artikel hinterlegte Kaufpreis. Grundsätzlich wird der bereits bezahlte Mietpreis mit dem Kaufpreis verrechnet. Eine Übersicht über die Restbeträge findest Du in Deinem Kundenkonto – so behältst Du immer den Überblick. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Kleidung so lange zu mieten, bis die gezahlte Miete die Höhe des Kaufpreises erreicht hat. In diesem Fall gehört das Stück dann ebenfalls Dir.   

Was ist, wenn mir die Kleidungsstücke nicht passen oder gefallen?   
Wenn Dir die bestellten Sachen nicht passen oder gefallen, kannst Du die Bestellung widerrufen und die Teile innerhalb von 14 Tagen ungetragen und ungewaschen an uns zurückschicken. Bitte benutze dafür das Widerrufsformular, das unserer Bestellbestätigungs-Mail anhängt. Du bekommst den bezahlten Mietpreis dann umgehend erstattet. Bitte achtet bei den neuen Sachen darauf, die Etiketten dran zu lassen. So freut sich auch die nächste Kundin über einen neu verpackten Artikel.  Einen Umtausch im herkömmlichen Sinne bieten wir nicht an, da Dein Mietzeitraum jeweils an dem Tag beginnt, an dem die Kleidungsstücke bei Dir eintreffen. Du kannst Dir die passende Größe oder einen anderen Artikel jedoch einfach neu bestellen.  

Wir möchten Dich jedoch dabei unterstützen, Fehlkäufe und damit einhergehende Retouren zu vermeiden, um Deine und unsere Ressourcen zu schonen.  Wenn Du Dir bei einem Stück also unsicher bist oder bei der Größe schwankst, kannst Du uns gerne vor Deiner Bestellung direkt kontaktieren. Schreibe uns einfach eine E-Mail an hallo@mutterkleid.de oder rufe uns an unter +49 176 63432473. Wir beraten Dich gerne und finden gemeinsam die richtige Größe für Dich.   

Wie soll ich die Kleidung waschen und pflegen?   
Wir bitten Dich, sorgsam mit den Kleidungsstücken umzugehen, damit auch andere werdende Mamas und stillende Mütter noch Freude an den Stücken haben. Bitte wasche und pflege die Produkte so, wie es in der Waschanleitung angegeben ist.   

Muss ich die Mietsachen gewaschen zurückgeben?   
Grundsätzlich möchten wir jeden unnötigen Waschgang vermeiden. Daher kannst Du die Kleidungsstücke gern ungewaschen an uns zurücksenden, da wir die Sachen vor jeder neuen Vermietung reinigen und aufbereiten. Sollten allerdings größere Verschmutzungen an der Kleidung sein, freuen wir uns, wenn Du die Stücke vorgewaschen an uns sendest, damit die Flecken nicht stark eintrocknen.  

Was ist, wenn die geliehenen Kleidungsstücke kaputtgehen oder bspw. bei der Wäsche eingehen, verfärben oder ähnliches?   
Dann bitten wir Dich freundlich um den Kauf des Kleidungsstückes. Natürlich gilt auch hier, dass die bereits gezahlte Miete mit dem Kaufpreis verrechnet wird.   

Übrigens: Mittlerweile decken die meisten Haftpflichtversicherungen auch Schäden an geliehenen oder gemieteten Sachen ab.   

Was passiert mit getragener Kleidung, die nicht mehr weitervermietet werden kann? 
Nach jeder Vermietung reinigen wir die Umstands- und Stillkleidung und arbeiten sie auf, damit wir sie so oft wie möglich weitervermieten können. Jedoch kommt nach einiger Zeit leider für jedes Kleidungsstück der Zeitpunkt, an dem wir es aus unserem Bestand nehmen müssen, wenn es beispielsweise aus der Saison fällt oder einen kleinen Schönheitsfehler (wie verblasste Farben, Löchlein an Nähten o.ä.) aufweist. In solchen Fällen gibt es verschiedene Möglichkeiten, was mit diesen Stücken passiert: Einige Stücke werden wir Dir in einer Sale-Kategorie zu einem reduzierten Preis anbieten. Darüber hinaus prüfen wir die Organisation von zum Beispiel Tausch-Events und die Möglichkeit, die Kleidung an lokale Einrichtungen für Mütter zu spenden 

Wie kann ich bezahlen?  
Du kannst bei uns zwischen folgenden Zahlarten wählen: PayPal oder Vorkasse per Überweisung.  

Wie lange dauert es, bis meine Bestellung geliefert wird?  
Wir versenden Dein Paket direkt nach Zahlungseingang. In der Regel erreicht Dich Deine Bestellung innerhalb von 5 Werktagen. Wenn Du Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt hast, verschicken wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung. Es sei denn, wir haben etwas anderes mit Dir vereinbart. Die Lieferzeit richtet sich in diesem Fall nach dem Produkt mit der längsten Lieferzeit, das Du bestellt hast.  

Wie hoch sind die Versandkosten?  
Wir berechnen innerhalb Deutschlands pauschal Versandkosten von 5,90 Euro. Ab einem Bestellwert von 69 Euro ist die Lieferung kostenlos.  

Wie funktioniert das Zurücksenden der gemieteten Sachen?   

Mutterkleid übernimmt pro Bestellung eine kostenfreie Rücksendung. Jeder Sendung liegt ein Etikett bei, mit dem ihr das Paket kostenfrei an uns zurücksenden könnt. Dein Paket kannst Du in jeder DHL Filiale abgeben. Solltest Du das Etikett verlegt oder verloren haben, kein Problem, schreibe uns gern eine E-Mail an hallo@mutterkleid.de und Du erhältst einen neuen Rücksendeschein.  

Wenn Du darüber hinaus einzelne Sachen früher oder später zurücksenden möchtest, kannst Du dies sehr gerne machen. Hierbei kannst Du frei wählen, ob Du die Artikel per Brief-, als Warensendung oder als versichertes Paket an uns zurücksendest. Wir bitten um Dein Verständnis, dass Du bei einer unversicherten Sendung jedoch die Verantwortung trägst.    

Bei weiteren Fragen schreibe uns gern eine E-Mail an hallo@mutterkleid.de oder rufe uns an unter +49 176 63432473.